Septemberakademie 2013

Septemberakademie 2013 am Fachbereich Rechtswissenschaften

Liebe angehende Jurastudierende!
 
Zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 wird für Sie am Fachbereich Rechtswissenschaft vom 23.–27.09.2013 erstmals eine Septemberakademie angeboten.
Die Septemberakademie findet im Vorlauf zur Orientierungswoche, die ab dem 07.10.2013 geplant ist, statt. Orientierungswoche und Septemberakademie ergänzen sich dabei: Während die Orientierungswoche Hilfestellungen für Ihren Lebens-Alltag an der Universität bietet, können Sie in der Septemberakademie bereits erste Inhalte Ihres neuen Studienfachs kennenlernen. Der Fachbereich bietet Ihnen dazu zahl- und abwechslungsreiche Projekte und Informationsveranstaltungen an.
 
Neben einer Einführung in Fragen wie „Was heißt Jurist/Juristin sein? oder „Wie studiere ich Jura? werden Ihnen insbesondere erste Erkundungen der juristischen Berufspraxis angeboten. Dazu gehören der Besuch des Amts- und Landgerichts mit der Möglichkeit zur Diskussion mit zwei Richtern des Amtsgerichts und der Strafkammer oder der Einblick in den Berufsalltag des Rechtsanwalts/der Rechtsanwältin und des/der Verwaltungsjurist/in. Ebenso ist der Besuch der Justizvollzugsanstalt und eines bremischen Unternehmens mit Rechtsabteilung geplant. Sie haben so die Möglichkeit, sehr frühzeitig einen Einblick in spätere juristische Berufsfelder zu bekommen.
 
Neben den juristischen Berufserkundungen können Sie selbstverständlich auch einen ersten Blick auf die Anforderungen des juristischen Studiums werfen. Dazu sind eine Veranstaltung zur Einführung in das Lernen an der Universität sowie die Vorbereitung und Durchführung eines juristischen Debattierclubs geplant.
 
Das umfangreiche Programm der Septemberakademie soll Ihnen von Beginn an Perspektiven aufzeigen und Motivation für Ihr Studium geben. Wir freuen uns deshalb, Sie schon zur Septemberakademie am Fachbereich Rechtswissenschaft begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen großartigen Start ins Studium!
 
Ansprechpartnerin:
Anja Maurer, ass. iur.                   
Ansprechpartnerin für das Forschende Studieren (ForstA), General Studies, Schreibwerkstatt & Qualitätsmanagement
 
Raum: GW1, B 1131
Tel.: +49 (0)421 218-66106