13.08.2018
Hinweis

Hinweis

Abgabefrist hat sich verlängert

Durch die verkürzten Öffnungszeiten des Juridicums bis zum 08.09.2018, verlängert sich die Abgabefrist der Hausarbeit in der Universitären Schwerpunktbereichsprüfung im SoSe 2018 vom 27.09.2018 auf den 28.09.2018. Read more ...

06.08.2018
Frau Dr. jur.?!

Frau Dr. jur.?!

Workshop zuChancen & Risiken einer Promotion

Promovieren, ja oder nein? Welche Berufsperspektiven eröffnet eine Promotion in und außerhalb der Wissenschaft? Der Workshop für Promotionsinteressentinnen informiert zum Promotionsprozess in den Rechtswissenschaften und bietet die Möglichkeit eines Austauschs mit promovierten Juristinnen und Promovendinnen. Ziel ist es, eigene Wünsche, Interessen und Motivationen für eine Promotion auszuloten und diese mit den persönlichen und strukturellen Rahmenbedingungen abzugleichen. Read more ...

02.08.2018
Berufung von Prof. Hase in den G-BA

Berufung von Prof. Hase in den G-BA

Stellvertretender Vorsitzender ab Juli 2018

Zum 1. Juli 2018 ist Prof. Dr. Friedhelm Hase als stellvertretender Vorsitzender in den Gemeinsamen Bundesausschuss berufen worden. Der Ausschuss ist für den Gesundheitssektor in Deutschland von außerordentlich großer Bedeutung: Als oberstes Beschlussgremium der „gemeinsamen Selbstverwaltung“ erlässt er vor allem Richtlinien, d.h. untergesetzliche Rechtsnormen, in denen die Versorgung von mehr als 70 Millionen Krankenversicherten (für Ärzte, Krankenhäuser, Apotheker, Pharmahersteller usw.) verbindlich ausgestaltet wird. Read more ...

23.07.2018
Bundesweite IT-Sicherheitsstudie unter Beteiligung der Universität Bremen

Bundesweite IT-Sicherheitsstudie unter Beteiligung der Universität Bremen

Cyberangriffe nehmen weiterhin zu

Cyberangriffe durch betrügerische Phishing-Mails und Schadprogramme, die ganze Computersysteme lahmlegen, nehmen weiterhin zu. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten IT-Sicherheitsstudie unter Beteiligung des Instituts für Informations- Gesundheits- und Medizinrecht (IGMR). Betroffen sind dabei nicht nur kleine und große Unternehmen, sondern vermehrt auch Bürgerinnen und Bürger, so die Bremer IT-Experten. Sie raten dringend, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter intensiver für die IT-Sicherheit zu schulen. Read more ...