22.05.2017
13. Soldan Tagung

13. Soldan Tagung

29./30.06.2017 in Köln

Die Soldan Tagung zur anwaltsorientierten Juristenausbildung, die in diesem Jahr von der Universität Köln ausgerichtet wird, beschäftigt sich mit dem Thema "Studentische Rechtsberatung in Law Clinics: Ist klinische Juristenausbildung sinnvoll, notwendig oder unerwünscht?" Angesichts der rasch wachsenden Zahl von Law Clinics an deutschen Universitäten soll ein Austausch von in Law Clinics engagierten Studierenden und Juristen, Vertretern der Hochschulen, der Anwaltschaft, der Justiz, der Prüfungsämter und der Rechtspolitik über Konzepte und Probleme einer "klinischen Juristenausbildung" stattfinden. Mehr lesen ...

08.05.2017
Hamburger Bewerbertag Recht

Hamburger Bewerbertag Recht

28. Juni 2017

Die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindende kostenlose Bewerbermesse will Studierenden, Referendar_innen und Berufseinsteiger_innen eine Entscheidungshilfe für die Berufswahl bieten. Rund 30 Kanzleien und juristische Arbeitgeber stellen sich an diesem Tag vor. Interessierte Bewerber_innen können sich ab sofort über ein Bewerbungstool online unter www.bewerbertag-recht.de für Gesprächstermine bei den einzelnen Kanzleien bewerben. Mehr lesen ...

08.05.2017
STICKS & STONES Karrieremesse

STICKS & STONES Karrieremesse

27. Mai 2017

Am 27. Mai findet in Berlin die 8. STICKS & STONES statt, Europas größtes LGBT Karriere-Event. Unter den 80 Ausstellern haben sich folgende Kanzleien angemeldet: Baker & McKenzie, Hengeler Müller, Latham & Watkins, Simmons & Simmons, White & Case und Freshfields. Online-Partner: Linklaters. Die Messe richtet sich an Schüler_innen, Studierende, Absolvent_innen, Berufseinsteiger_innen, Young & Senior Professionals sowie Unternehmer_innen. Kostenlose Messetickets gibt es auf www.sticks-and-stones.com Mehr lesen ...

26.04.2017
7. arbeitsrechtlicher Moot Court

7. arbeitsrechtlicher Moot Court

Eine Veranstaltung des Bundesarbeitsgerichts

Im WS 2017/18 veranstaltet das Bundesarbeitsgericht den 7. Moot Court Arbeitsrecht, mit dem im Rahmen einer simulierten Gerichtsverhandlung die beste Bearbeitung eines arbeitsrechtlichen Falles ermittelt wird. Richterinnen und Richter des Bundesarbeitsgerichts werden einen Fall entwickeln, den studentische Teams aus allen interessierten deutschen Fakultäten in verteilten Rollen behandeln sollen. Die „Verhandlung“ findet am 18. Januar 2018 im Bundesarbeitsgericht statt. Gesucht werden Studierende der Rechtswissenschaften ab dem vierten Semester, die in Teams von zwei bis drei Personen bei der Verhandlung eines arbeitsrechtlichen Falles gegeneinander antreten. Mehr lesen ...