Veranstaltungen im Sommersemester 2019

Folgende Veranstaltungen werden im Sommersemester 2019 von den Mitgliedern des Instituts angeboten

Prof. Dr. Ingeborg Zerbes:

Vorlesung: "Polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Europa"

Seminar: "Politisches Strafrecht" (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulli Rühl)

Seminar: "Verstehen, Präsentieren und Diskutieren aktueller strafrechtlicher Entscheidungen" (gemeinsam mit Prof. Dr. Sönke Gerhold)

Prof. Dr. Felix Herzog:

Vorlesung: "Strafrecht AT und Delikte gegen die Person"

Seminar: "Ethik und juristische Entscheidungen, Teil 2"

Seminar: "Gewalt gegen Frauen - strafrechtliche, menschenrechtliche und völkerrechtliche Perspektive" (gemeinsam mit Prof. Dr. Fatma Karakas Dogan)

Master "Komplexes Entscheiden": Normsetzungslehre

Prof. Dr. Sönke Gerhold 

Vorlesung: "Fallübungen zu Strafrecht AT und Delikte gegen die Person"

Examensklausurenkurs Strafrecht

Examensvorbereitungskurs Strafrecht IV (Block im August und September 2019)

Seminar: "Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Schuld: Die Grundlagen der modernen Verbrechenslehre"

Seminar: "Verstehen, Präsentieren und Diskutieren aktueller strafrechtlicher Entscheidungen" (gemeinsam mit Prof. Dr. Ingeborg Zerbes)

Prof. Dr. Mohamad El-Ghazi (Vertretungsprofessor)

Vorlesung: "Strafprozessrecht"

Vorlesung: "Fallübung zum Strafprozessrecht"

Examensvorbereitungskurs Strafrecht III

Seminar: "Digitalisierung und Automatisierung als Herausforderung für das Strafrecht"

Weitere Veranstaltungen:

Vorlesung: "EMRK und Strafverfahren" - Prof. Dr. Helmut Pollähne

Seminar: "Sport und Recht" - RA Dr. Lars Figura

Seminar: "Praxis des Strafverfahrens" - RA Lea Sigrid Claudine Voigt und StA Dr. Christian Laustetter

Kurs: "Studentische Rechtsberatung für Gefangene als Legal Clinic (Strafvollzug, U-Haft, Abschiebungshaft, Forensische Psychiatrie, Strafvollzugsarchiv" - Prof. Dr. Christine Graebsch und Christina Lederer

 

Vollständige Übersicht der Lehrveranstaltungen im Strafrecht Sommersemester 2019

Die Einzelheiten zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den Homepages der Veranstalter, vorlesungsbegleitende Materialien finden Sie in StudIP