13.09.2018
Nachruf

Nachruf

auf die ehemalige Direktorin des Sozialgerichts Bremen Renate Holst (1950 - 2018)

Renate Holst ist am 03.08.2018 nach sehr kurzer schwerer Krankheit verstorben. Der Fachbereich Rechtswissenschaft trauert um die ehemalige Direktorin des Sozialgerichts Bremen, die am universitären Schwerpunktstudium in der Lehre und als Prüferin bis 2011 als Lehrbeauftragte mitwirkte. Mit ihrer den Studierenden zugewandten Persönlichkeit, dem Fachwissen und ihrer langjährigen Praxiserfahrung bereicherte Renate Holst nachhaltig den seit 2007 am Fachbereich Rechtswissenschaft bestehenden universitären Schwerpunkt „Arbeits- und Sozialrecht im internationalen und supranationalen Kontext“. Sie unterrichtete das sozialrechtliche gerichtliche Verfahren. Mehr lesen ...

12.09.2018
Neue Kooperation mit Südkorea

Neue Kooperation mit Südkorea

Gemeinsamer Workshop zum Thema Mieterschutz an der Hanyang University

Auf Einladung der deutsch-koreanischen Juristenvereinigung und der Korean Association for Housing Policy Studies hat Prof. Christoph Schmid Anfang September die Hanyang University Seoul sowie die Busan State University besucht. Höhepunkt des Besuchs war ein gemeinsamer Workshop zum Thema " Wohnungsmietrecht in Europa und Korea - Vorschläge zum Mieterschutz". Mehr lesen ...

13.08.2018
Hinweis

Hinweis

Abgabefrist hat sich verlängert

Durch die verkürzten Öffnungszeiten des Juridicums bis zum 08.09.2018, verlängert sich die Abgabefrist der Hausarbeit in der Universitären Schwerpunktbereichsprüfung im SoSe 2018 vom 27.09.2018 auf den 28.09.2018. Mehr lesen ...

06.08.2018
Frau Dr. jur.?!

Frau Dr. jur.?!

Workshop zu Chancen & Risiken einer Promotion

Promovieren, ja oder nein? Welche Berufsperspektiven eröffnet eine Promotion in und außerhalb der Wissenschaft? Der Workshop für Promotionsinteressentinnen am 28.09.2018 (14:00 - 19:00 Uhr) informiert zum Promotionsprozess in den Rechtswissenschaften und bietet die Möglichkeit eines Austauschs mit promovierten Juristinnen und Promovendinnen. Ziel ist es, eigene Wünsche, Interessen und Motivationen für eine Promotion auszuloten und diese mit den persönlichen und strukturellen Rahmenbedingungen abzugleichen. Mehr lesen ...