Publications

Herausgeberschaften:

  • Jahresband jfr 2016/2017, Tagung in Bremen zu den Grenzen des Rechts im Informationszeitalter

  • Handbuch Cybersecurity-Recht, Beck-Verlag, 2018

Publikationen:

  • Praktikumsbericht: Bundesministerium der Justiz, Iurratio 2/2009, 122 (Aufsatz)

  • Klausuren für den Großen Schein, myiurratio 2009 (Internet)

  • Patientendatenschutz und ärztliche Schweigepflicht, zweiteiliger Folgeaufsatz:

    • Patientendatenschutz (Teil I), Iurratio 2/2012, 94 (Aufsatz)

    • Ärztliche Schweigepflicht (Teil II), Iurratio 3/2012, 165 (Aufsatz)

  • Datenschutz in sozialen Netzwerken nach der Datenschutzgrundverordnung (zusammen mit Friederike Voskamp), DuD 2012, 737 (Aufsatz)

  • Staatliche Auskunftsersuchen gegenüber Online-Unternehmen: Möglichkeiten und Grenzen im Polizei- und Strafprozessrecht (zusammen mit Friederike Voskamp), ZD 2013, 119 (Aufsatz)

  • Grenzüberschreitende Datenschutzregulierung im Pazifik-Raum: Das Cross Border Privacy Rules-System der APEC - ein Vergleich mit den Binding Corporate Rules der EU (zusammen mit Friederike Voskamp und Richard H. Yamato), DuD 2013, 452 (Aufsatz)

  • Virtueller Pranger Internet - "Shitstorm" und "Cybermobbing" als Bühne für die Meinungsfreiheit? - Providerpflichten nach der BGH-Rechtsprechung (zusammen mit Friederike Voskamp), DuD 2013, 787 (Aufsatz)

  • PRISM und staatliche Schutzpflichten - ein politisches Märchen? (zusammen mit Friederike Voskamp), RDV 2014, 84 (Aufsatz)

  • Datenschutz und Forschungsfreiheit (zusammen mit Benedikt Buchner), in: Lenk/Duttge/Fangerau (Hrsg.), Handbuch Ethik und Recht der Forschung am Menschen, Springer 2014 (Buchbeitrag)

  • Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Einsatz polizeilicher „Body-Cams“ (zusammen mit Hauke Gärtner), NJW 2015, 296 (Aufsatz)

  • Verfahrenstechnische Schutzmöglichkeiten der informationellen Selbstbestimmung im 21. Jahrhundert (zusammen mit Simon Schwichtenberg), Forum Privatheit 2015 (Working Paper)

  • Fitness-Apps in Bonusprogrammen gesetzlicher Krankenkassen - eine sozial- und datenschutzrechtliche Bewertung (zusammen mit Jan Benedikt Brönneke), GesR 2015, 211 (Aufsatz)

  • Networked IT-Security for Critical Infrastructures - The Research Agenda of VeSiKi (zusammen mit Sandra Bergner, Benedikt Buchner, Sebastian Dännart, Albrecht Fritzsche, Andreas Harner, Sophia Harth, Max Jalowski, Ulrike Lechner, Kathrin Möslein, Andreas Rieb, Martin Riedl), in: Beyerer/Meissner/Geisler (Hrsg.), SECURITY RESEARCH CONFERENCE 10TH FUTURE SECURITY (Aufsatz), Fraunhofer Verlag 2015

  • New legal requirements for the use of data by social scientists in the 21st century (zusammen mit Pablo de Pedraza, Clemens Grünwald), WEBDATANET Conference 2015 (Working Paper)

  • Privacy by Default und Privacy by Design, DuD 2015, 410 (Aufsatz)

  • Die neue Vorratsdatenspeicherung - Schnellschuss gegen die Europäische Grundrechtecharta: Plädoyer für eine ausführliche öffentliche Debatte (zusammen mit Alexander Dix, Peter Schaar), ZD 2015, 300 (Aufsatz), vgl. dazu auch die inhaltsgleiche Stellungnahme der EAID, http://www.eaid-berlin.de/wp-content/uploads/2015/05/EAID_Stellungnahme_GE_VDS_25_.pdf

  • Die Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung - Lösungsansätze für zentrale Kritikpunkte am aktuellen Gesetzentwurf (zusammen mit Hauke Gärtner), DuD 2015, 593 (Aufsatz)

  • Stellungnahme zum Entwurf des People's Republic of China Cybersecurity Law, MMR-Aktuell 2015, 370972 (Aufsatz)

  • Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG): Wesentliche Gesetzesänderungen und neue rechtliche Rahmenbedingungen, BMBF-Begleitforschung VeSiKi, November 2015 (Working Paper)

  • Data Processing for Research Purposes - Current Basics and Future Needs from a Legal Point of View (zusammen mit Eva Beyvers, Hauke Gärtner), PinG 2015, 241 (Aufsatz)

  • Informationelle Freiheit und staatliche Sicherheit. Rechtliche Herausforderungen moderner Überwachungstechnologien, Mohr Siebeck 2016 (Dissertation)

  • Der Referentenentwurf des BMI zur BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) vom 13.01.2016, MMR-Aktuell 2016, 375759 (Aufsatz)

  • Der Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Telemediengesetzes - Hat die Bundesregierung eine zeitgemäße Angleichung des TMG verfehlt? (zusammen mit Valerie Müller), MMR 2016, 87 (Aufsatz)

  • Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Einsatz sicherheitsbehördlicher Verbunddateien, in: Jahrbuch Informationsfreiheit und Informationsrecht 2015, lexxion 2016, S. 117 ff. (Buchbeitrag)

  • Anmerkung zum Urteil VG Wiesbaden Az. 6 K 687/15.WI (Netzpolitik.org gegen das Bundeskriminalamt für den Fall des „Bundestrojaners“), DuD 2016, 184 (Aufsatz), siehe auch https://netzpolitik.org/2015/wir-verklagen-das-bundeskriminalamt-wir-wollen-einblick-in-den-den-vertrag-ueber-den-staatstrojaner-finfisher/

  • Datenschutzrelevante Themen in der IT: Das neue IT-Sicherheitsgesetz (zusammen mit Benedikt Buchner), in: Praxishandbuch Datenschutz im Gesundheitswesen, D/7,  AOK-Verlag 2016 (Buchbeitrag)

  • Eingeschränkte Selbstbestimmung im Onlineverkehr - Stärkung der Einwilligungserklärung durch Einführung vorformulierter Datenschutzbestimmungen (zusammen mit Maren Pollmann), IGMR Working-Paper, April 2016 (Working Paper)

  • IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. Kritische Infrastrukturen. Neuer nationaler und europäischer Rechtsrahmen (zusammen mit Sophia Harth und Volker Jacumeit), DIN-Mitteilungen 4/2016, 4 (Aufsatz)

  • Vom Staatstrojaner zum staatseigenen Bundestrojaner – die Evolution einer Überwachungssoftware, ZRP 2016, 88 (Aufsatz)

  • Informierte Einwilligung in der Online-Welt (zusammen mit Maren Pollmann), DuD 2016, 378 (Aufsatz)

  • Forschungsklauseln, DuD 2016, 394 (Aufsatz)

  • Der neue Anforderungskatalog der Bundesnetzagentur nach § 113f TKG – Zur Datensicherheit der TK-Diensteanbieter für die Vorratsdatenspeicherung, MMR-Aktuell 2016, 378702 (Aufsatz)

  • Tagungsbericht zur Jahrestagung der deutschsprachigen Medizinrechtslehrerinnen und Medizinrechtslehrer: „eHealth, Big Data und Co“, 5. bis 7. Mai 2016 in Bremen (zusammen mit Mikola Preuß), MedR 2016, 516 (Aufsatz)

  • Unbestimmte Rechtsbegriffe, DuD 2016, 610 (Aufsatz)

  • Tagungsbericht zur Zweiten Jahreskonferenz des BMBF-Förderschwerpunkts „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“, 20. und 21. Juni 2016, Haus der Wissenschaft in Bremen (zusammen mit Mikola Preuß), DuD 2016, 625 (Aufsatz)

  • Die IT-Security Landscape als Lösungsmodell praxisnaher Gesetzeskonkretisierung für KMUs im Bereich von KRITIS (zusammen mit Sophia Harth), BMBF-Förderschwerpunkt ITS|KRITIS 2016 (Working Paper und ITS|KRITIS)

  • Besprechung der Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichts 1 BvQ 42/15 sowie 1 BvR 229/16 im Verfahren über die Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten (Vorratsdatenspeicherung, zusammen mit Simon Schwichtenberg), ZD 2016, 433 (Aufsatz)

  • Datenschutz-Grundverordnung – (wie) müssen das deutsche und das europäische Recht geändert werden?, Tagungsbericht zur Veranstaltung der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) am 9. Juni 2016 in Berlin (zusammen mit Alexander Dix), ZD-Aktuell 2016, 04197 (Aufsatz)

  • Willems, Eddy: Cybergefahr. Wie wir uns gegen Cyber-Crime und Online-Terror wehren können, Springer Vieweg Wiesbaden, 2015, MMR-Aktuell 2016, 381012 (Rezension)

  • Terhaag, Michael: IT-Sicherheitsgesetz. Auswirkungen, Entwicklung und Materialien für die Praxis, Bundesanzeiger-Verlag Köln, 2015, DuD 2016, 696 (Rezension)

  • Die NIS-RL der EU im Vergleich zum IT-SiG – Deutschland ist für den neuen europäischen Cybersecurity-Raum gut gerüstet, ZD-Aktuell 2016, 05261 (Aufsatz)

  • Rechtliche Anforderungen an den Einsatz polizeilicher Body-Cams, in: Deutsche Stiftung für Recht und Informatik (DSRI), Tagungsband zur 17. Herbstakademie 2016, S. 121 ff. (Buchbeitrag)

  • Eingeschränkte Selbstbestimmung im Onlineverkehr: Stärkung der Einwilligungserklärung durch Einführung vorformulierter Datenschutzbestimmungen (zusammen mit Maren Pollmann), in: Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik (GI) 2016, S. 469 ff. (Buchbeitrag)

  • Tagungsbericht zum rechtswissenschaftlichen Symposium anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Bremen an Peter Masuch, Präsident des Bundessozialgerichts Kassel, 1. September 2016, Gästehaus der Universität Bremen am Teerhof (zusammen mit Mikola Preuß), NZS 2016, 780 ff. (Aufsatz)

  • Datenschutzrelevante Themen in der Informationstechnologie (IT): Normen und Standards im Gesundheitswesen, in: Praxishandbuch Datenschutz im Gesundheitswesen, D/8, AOK-Verlag 2016 (Buchbeitrag)

  • Bensoussan, Alain/Bensoussan, Jérémy (Hrsg.): Comparative Handbook: Robotic Technologies Law, Larcier Brüssel, MMR-Aktuell 2016, 381857 (Rezension)

  • Haftungsrechtliche Risiken und sozialversicherungsrechtliche Regulierung von medizinischen Apps (zusammen mit Jan Benedikt Brönneke), in: Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI) Jahrbuch 2015, S. 73 ff. (Buchbeitrag)

  • IT-Sicherheitsgesetz in Theorie und Praxis. Was Betreiber (wirklich) beachten müssen. Eine interdisziplinäre Fallstudie (zusammen mit David Pfeil), DuD 2016, 810 ff. (Aufsatz)

  • The EU NIS Directive compared to the German IT Security Act – Germany is well positioned for the new European Cybersecurity Space, ZD-Aktuell 2016, 05363 (Aufsatz)

  • Datenschutz-Grundverordnung – was kommt auf die Unternehmen zu?, Tagungsbericht zur Veranstaltung der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) am 6. Oktober 2016 in Berlin (zusammen mit Alexander Dix), ZD-Aktuell 2016, 04212 (Aufsatz)

  • VeSiKi – Allgemeine IT-Sicherheitsbedrohungslage unter besonderer Berücksichtigung des Bevölkerungsschutzes (zusammen mit Steffi Rudel und Ulrike Lechner), BBK Bevölkerungsschutz No. 4/2016, 34 ff. (Aufsatz)

  • Informationelle Selbstbestimmung und öffentliche Sicherheit – Rechtliche und technische Anforderungen an moderne Überwachungstechnologien, in: Specht/Lauber-Rönsberg/Becker (Hrsg.), Medienrecht im Medienumbruch, Baden-Baden 2017, S. 259 ff. (Buchbeitrag)

  • Transparenzanforderungen an den Einsatz polizeilicher „Body-Cams“, DuD 2017, 165 (Aufsatz)

  • Die IT-Sicherheitslandkarte als Lösungsmodell praxisnaher Gesetzeskonkretisierung für KMUs im Bereich von KRITIS (zusammen mit Andreas Harner und Stefan Heusinger), DIN-Mitteilungen 2/2017, 10 (Aufsatz)

  • Der BMI-Referentenentwurf zur Umsetzung der EU NIS-RL: Wenig Überraschendes für die Betreiber von Kritischen Infrastrukturen, Neues für die Anbieter digitaler Dienste, MMR 2017, 143 (Aufsatz)

  • Mehr Sicherheit durch öffentliche Videoüberwachung? – Eine Stellungnahme zum Entwurf des Videoüberwachungsverbesserungsgesetzes (zusammen mit Maren Pollmann), in: Jahrbuch Informationsfreiheit und Informationsrecht 2016, lexxion 2017, S. 225 ff. (Buchbeitrag)

  • Anmerkung zum Urteil des EuGH in den Rechtssachen C-203/15 und C-698/15 (Allgemeine und unterschiedslose Vorratsdatenspeicherung unzulässig, zusammen mit Julia Schefferski und Mattea Stelter), ZD 2017, 124 ff. (Aufsatz)

  • Wie viel Diversität braucht/verträgt der europäische Datenschutz?, Tagungsbericht zur Veranstaltung der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) am 26. Januar 2017 in Berlin, ZD-Aktuell 2017, 27 und 04247 (Aufsatz)

  • Transparency requirements for police use of “Body Cams”, European Data Protection Law Review (EDPL) 2017, 98 ff. (Aufsatz)

  • Studie: Monitor IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen, ZD-Aktuell 2017, 05582 und MMR-Aktuell 2017, 388811 (Aufsatz)

  • Sieber, Ulrich/von zur Mühlen, Nicolas (Hrsg.): Access to Telecommunication Data in Criminal Justice. A Comparative Analysis of European Legal Orders, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Duncker & Humblot, 2016, MMR-Aktuell 2017, 389310 (Rezension)

  • Der Gesundheitssektor als Kritische Infrastruktur. – Datenschutz und Datensicherheit im Zeitalter digitaler Vernetzung, in: Medizin 4.0 – Zur Zukunft der Medizin in der digitalisierten Welt, Veröffentlichungen der Hanns Martin Schleyer-Stiftung, Band 88, 2017, S. 191 ff. (Buchbeitrag)

  • Anmerkung zum Beschluss VG Berlin Az. 8 L 183.16 (Keine Videoaufzeichnung bei Feuerstättenschau durch Bezirksschornsteinfeger, zusammen mit Tim Sperlich), ZD 2017, 299 f. (Aufsatz)

  • Umsetzungsgesetz zur NIS-RL mit nur geringen Anpassungen gegenüber der bisherigen Rechtslage beschlossen, MMR-Aktuell 2017, 389121 (Aufsatz)

  • Das neue chinesische Cybersecurity Law – ein ganzheitlicher Ansatz zur Regulierung von Informationssicherheit, MMR 2017, 455 (Aufsatz)

  • Bericht zur 23. Jahrestagung des Jungen Forum Rechtsphilosophie (JFR) vom 21. bis 22. September 2016 in Bremen (zusammen mit Simon Schwichtenberg und Cristiano Maia), ARSP 2017/2, 273 ff. (Aufsatz)

  • Die philosophischen Grundlagen des Datenschutzes, Tagungsbericht zur Veranstaltung der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) am 4. Mai 2017 in Berlin, ZD-Aktuell 2017, 04259 (Aufsatz)

  • Datenschutzrelevante Themen in der IT: EU NIS-RL und nationales Umsetzungsgesetz, in: Praxishandbuch Datenschutz im Gesundheitswesen, D/7.6,  AOK-Verlag 2017 (Buchbeitrag)

  • How Much Diversity in Data Protection Law Does Europe Need or Can Afford?, EAID Conference, Berlin, 26 January 2017, European Data Protection Law Review (EDPL) 2017, 229 (Aufsatz)

  • Der 2. Korb der BSI-Kritisverordnung tritt in Kraft, MMR-Aktuell 2017, 393037 (Aufsatz)

  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 16.05.2017 – VI ZR 135/13 (Dynamische IP-Adresse als personenbezogenes Datum für Online-Mediendienstanbieter, zusammen mit Marcel Kubis), MMR 2017, 605 (Aufsatz)

  • Der Mensch an der Schnittstelle zur Technik – Praxishilfe in der Umsetzung von Datensicherheit durch den IT-Security Navigator (zusammen mit Andreas Harner und Sven Müller), in: Deutsche Stiftung für Recht und Informatik (DSRI), Tagungsband zur 18. Herbstakademie 2017, S. 651 ff. (Buchbeitrag)

  • Workshop „Vernetzte medizinische Forschung und Datenschutz“, Tagungsbericht zur Veranstaltung der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) am 6. Juli 2017 in Berlin (zusammen mit Peter Schaar), ZD-Aktuell 2017, im Erscheinen (Aufsatz)

  • Sozialdatenschutz, in: Münchener Anwaltshandbuch Sozialrecht, 2017, im Erscheinen (Buchbeitrag)

  • Bayraktar, Çiler Damla: Eingriffe in die Privatsphäre durch technische Überwachung. Ein deutsch-türkischer Vergleich anhand Art. 8 EMRK, Verlag Dr. Kovač Hamburg, 2017, ZD-Aktuell 2017, im Erscheinen (Rezension)

  • Der Mensch an der Schnittstelle zur Technik – Praxishilfe in der Umsetzung von Datensicherheit durch den IT-Security Navigator (zusammen mit Andreas Harner und Sven Müller), InTeR 2018, im Erscheinen (Aufsatz)

  • Datenschutz und Compliance, IT-Sicherheitsrecht, Das Begleitforschungsprojekt Vernetzte IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen (VeSiKi), Praxishilfe in der Umsetzung von Informationssicherheit durch den IT-Security-Navigator, Arbeitsrechtliche Bewertung des Social Engineering-Planspiels „HATCH“ (zusammen mit Sebastian Pape, Stefanie Wojak, Kristian Beckers), Beiträge zum Rahmenwerk ITS|KRITIS, im Erscheinen (Buchbeiträge)

  • Sozialdatenschutz, in: Handbuch Europäisches und deutsches Datenschutzrecht, 2018, in Bearbeitung (Buchbeitrag)