Weitere Beiträge

Sachverständigentätigkeit, Stellungnahmen, Gutachten, Vorträge, Moderationen, Internetpublikationen und Interviews:

  • NSA, PRISM und Schutzpflichten des deutschen Staates - ein politisches Märchen?, Vortrag für die Europa Union Deutschland am 24. Februar 2014

  • Data Federation and Protection: Social, Ethical and Legal Issues, Vortrag für das gemeinsame HBP-Webinar des Danish Board of Technology, der Ecole Polytechnique Federale de Lausanne und des King's College London am 7. Mai 2014

  • Expert seminar on Multi-level data federation and disease signatures and personalised medicine in the Human Brain Project (HBP), Sachverständigentätigkeit für die Danish Board of Technology Foundation und das King’s College London in Kopenhagen, 8. und 9. Oktober 2015

  • Antiterrordateigesetz (ATDG): Bedenkliche Befugniserweiterung, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 23. Oktober 2014

  • Vollzugspolizeiliche "Body-Cams" - ein Mittel zur Herstellung der informationellen Waffengleichheit zwischen Polizei und Bürger?, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 13. Dezember 2014

  • Wir brauchen klare rechtliche Vorgaben für den Einsatz polizeilicher "Body-Cams", netzpolitik.org, 13. Februar 2015

  • Polizei will Bodycams einsetzen, Interview mit RADIO CORAX, 24. Februar 2015 (unter anderem ausgestrahlt bei bermuda.funk und Radio T)

  • Der Entwurf des Verfassungsschutz-Gesetzes: Licht und Schatten bei der Neuausrichtung der Datenverarbeitung des BfV, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) sowie netzpolitik.org, 1. April 2015

  • Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Einsatz vollzugspolizeilicher Bodycams, Interview mit WIRED Germany, 4/2015

  • Das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit in der Informationsgesellschaft - ein ewiger Konflikt?, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 8. Mai 2015

  • Data Processing for Research Purposes - Current Basics and Future Needs from a Legal Point of View (zusammen mit Eva Beyvers), WEBDATANET Conference vom 26.-28. Mai 2015 in Salamanca

  • Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Einsatz vollzugspolizeilicher Bodycams, Interview mit Deutschlandradio Wissen, 12. Juni 2015

  • Current and Future Regulations in the European Data Protection Law, Vortrag für den Workshop "Future Neuroscience and the Human Brain Project", Fondation Brocher, Genf am 12. Juni 2015

  • IT-Sicherheitsrecht für KRITIS, Workshop anlässlich der 1. Jahreskonferenz des BMBF-Förderschwerpunktes "IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen" am 17. Juli 2015 in Augsburg

  • Precobs - Polizeiarbeit zwischen Fähnchenabstecken und Minority Report, intrapol.org sowie Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 8. August 2015

  • Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Innenausschusses des Hessischen Landtags am 10. September 2015 zum Gesetzentwurf der Landesregierung für ein Gesetz zur Änderung des Melderechts, des Hessischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung und des Hessischen Glücksspielgesetzes vom 19. Mai 2015, Drs. 19/1979, 27. August 2015 (Stellungnahme in ihrem Wortlaut veröffentlicht unter anderem hier: http://intrapol.org/2015/09/11/verfassungsrechtliche-anforderungen-an-den-einsatz-von-vollzugspolizeilichen-body-cams/)

  • Verbesserte Nachrichtendienstkontrolle durch immer weitere Leaks? Mitnichten!, intrapol.org, 1. September 2015

  • Vorratsdatenspeicherung und Berufsgeheimnisträgerschutz - völlig miteinander unvereinbar?, netzpolitik.org, 6. Oktober 2015

  • IT-Sicherheitsrecht - Nationale und internationale Rahmenbedingungen, Vortrag für den Workshop von VDE/DKE "Konformitätsbewertungsbedarf Informationssicherheit" am 7. Oktober 2015 in Frankfurt am Main

  • Juristische Grundlagen von CERTs gem. IT-SiG, Vortrag am 8. Oktober 2015

  • Die Neue, die Unvollendete: Zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung am 16.10.2015, intrapol.org sowie Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 17. Oktober 2015

  • Der Traum vom autonomen und vernetzten Fahren - Segen oder Fluch?, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) sowie intrapol.org, 2. November 2015

  • Rechtliche Grundlagen des IT-Sicherheitsgesetzes (IT-SiG) und des IT-Sicherheitskatalogs der BNetzA, Vortrag für den Arbeitskreis „IT-Sicherheit“ der ASEW am 5. November 2015 in Köln

  • Haftungsrisiken und Versicherungsfragen beim Einsatz medizinischer IT-Innovationen, Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI) am 20. November 2015 in Stuttgart (zusammen mit Jan Benedikt Brönneke)

  • Bremer Symposium zur Sicherheit am 14.11.2015 – eine Zusammenfassung, intrapol.org, 23. November 2015

  • Interview mit Meinungsbarometer.info – Der europäische Cloud-Airbus, 11. Dezember 2015

  • Gutachten zur rechtlichen Relevanzbeurteilung der Suche nach IT-Sicherheitsinformationen, 17. Dezember 2015

  • Sicherheitspolitik nach Paris – „Die Debatte über das Trennungsgebot muss geführt werden“, intrapol.org, 21. Dezember 2015 sowie Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 22. Dezember 2015

  • Plädoyer für das Trennungsgebot – eine Antwort auf Rainer Wendt, Tagesspiegel Causa, 8. Januar 2016

  • Cybersecurity und Datenschutz in den USA – der Cybersecurity Information Sharing Act (CISA), Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) sowie intrapol.org, 25. Januar 2016

  • IT-Sicherheitsrecht 2016 – Aktuelle nationale und internationale Rahmenbedingungen, Vortrag auf der DKE-Fachtagung „IT-Security in der Praxis der Netz- und Stationsleittechnik“ am 3. Februar 2016 in Frankfurt am Main

  • Der Referentenentwurf des BMI zur BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) vom 13.01.2016, intrapol.org, 5. Februar 2016

  • Interview mit ZEIT ONLINE – Die Bundespolizei stellt heute ihr Erprobungskonzept für Bodycams vor, 12. Februar 2016

  • Rechtliche Aspekte zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, Vortrag auf dem MMR/ZD-Dialog Camp am 19. Februar 2016 in München (zusammen mit Dr. Anna Mrozek)

  • Zu den rechtlichen Anforderungen an die IT-Sicherheit in Krankenhäusern und im Gesundheitswesen, Interview mit dem Weser-Kurier am 22. Februar 2016

  • IT-Sicherheitsrecht 2016 – Aktuelle nationale und internationale Rahmenbedingungen für KRITIS, Vortrag beim IT’S Breakfast der G Data Software AG-Academy am 26. Februar 2016 in Bochum

  • Vom Staatstrojaner zum staatseigenen Bundestrojaner – die Evolution einer Überwachungssoftware, intrapol.org sowie Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 1. März 2016

  • Die BSI-KritisV, Vortrag für den Arbeitskreis „IT-Sicherheit“ der ASEW am 4. März 2016 in Köln

  • Expert seminar on Dual use, future computing, neurorobotics and the Human Brain Project (HBP), Sachverständigentätigkeit am European Institute for Theoretical Neuroscience in Paris, 10. und 11. März 2016

  • Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit in Deutschland und Europa, Kurzbeitrag auf der Website der IHK Mittleres Ruhrgebiet, 18. März 2016

  • Digitale Souveränität durch Vertragsklauseln? – Die neuen EVB-IT des IT-Planungsrates, intrapol.org sowie Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 2. April 2016

  • Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für Inneres und Sport des Landtags des Saarlandes am 21. April 2016 zum Gesetzentwurf zur Änderung des Saarländischen Polizeigesetzes vom 10. März 2016, Drs. 15/1734 (Stellungnahme in ihrem Wortlaut veröffentlicht unter anderem hier: http://intrapol.org/2016/04/22/stellungnahme-zur-aenderung-des-saarlaendischen-polizeigesetzes-in-sachen-body-cam/)

  • What IoT means for Ethics & Security, Panel auf der ACCELERATE-Konferenz der HHL-Leipzig am 23. April 2016

  • Das aktuelle Urteil des BVerfG zum BKA-Gesetz – eine Nachhilfe in Sachen Verfassungsrecht für Gesetzgeber und Sicherheitsbehörden, intrapol.org sowie Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 3. Mai 2016

  • Der Gesundheitssektor als Kritische Infrastruktur. Datenschutz & Datensicherheit im Zeitalter digitaler Vernetzung, Vortrag und Posterpräsentation auf dem IV. Interdisziplinären Kongress Junge Wissenschaft und Praxis gemeinsam mit der Charité-Universitätsmedizin Berlin: „Medizin 4.0 – Zur Zukunft der Medizin in der digitalisierten Welt“ am 1. und 2. Juni 2016

  • Der neue Anforderungskatalog der Bundesnetzagentur nach § 113f TKG – Zur Datensicherheit der TK-Diensteanbieter für die Vorratsdatenspeicherung, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), intrapol.org sowie ITS|KRITIS.de, 6. Juni 2016 (auch mitgeteilt im Notifizierungsverfahren 2016/363/D der Europäischen Kommission, 22. Juli 2016)

  • Informationelle Selbstbestimmung und öffentliche Sicherheit – Rechtliche und technische Anforderungen an moderne Überwachungstechnologien, Vortrag auf der Tagung „Junge Wissenschaft – Kolloquium zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht“ der Universität zu Köln am 18. Juni 2016

  • Schutz durch den Staat – Schutz vor dem Staat: Konzepte des Bürgerrechtsschutzes im Informationszeitalter, Vortrag anlässlich der Finalrunde des Deutschen Studienpreises 2016 am 4. Juli 2016 in Berlin, Abschlusstagung Geistes- und Kulturwissenschaften, Redebeitrag veröffentlicht auf intrapol.org am 17. Juli 2016

  • Workshop on using Big Data Analytics to Reinforce Security, Sachverständigentätigkeit für das United Nations Interregional Crime and Justice Research Institute (unicri) in Genf, 5. Juli 2016

  • Interview mit Deutsche Welle Russland zum Selbstdatenschutz nach Inkrafttreten des neuen russischen Anti-Terror-Gesetzes (zusammen mit Alexander Dix, EAID), 19. Juli 2016

  • Fablab of the Article 29 Working Party on the General Data Protection Regulation (GDPR), Sachverständigentätigkeit für die EAID in Brüssel, 26. Juli 2016

  • Workshop on Implementation of the General Data Protection Regulation (GDPR) bei der Europäischen Kommission, Sachverständigentätigkeit für die EAID in Brüssel, 27. Juli 2016

  • Brauchen wir ein neues Verständnis von Datenschutz zum Bürgerrechtsschutz? Wie der Anti-Terror-Kampf die informationelle Selbstbestimmung zunehmend herausfordert, Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) sowie intrapol.org, 16. August 2016

  • Rechtliche Anforderungen an den Einsatz polizeilicher „Body-Cams“ – Wie kann ich mich als Bürger verhalten, wenn ich mit polizeilicher Videoüberwachung konfrontiert werde?, öffentlicher Vortrag in Stuhr, 18. August 2016

  • German and European Cybersecurity Law 2016 – Legal and technical implications for Operators of Critical Infrastructures, Workshop auf der ICS Cybersecurity D-A-CH 2016 in Dortmund am 12. September 2016

  • Rechtliche Anforderungen an den Einsatz polizeilicher „Body-Cams“, Vortrag auf der DSRI-Herbstakademie 2016 an der Bucerius Law School in Hamburg am 15. September 2016

  • Warum braucht es Recht und Technik? – Thesen für mehr Interdisziplinarität im Recht, Einführungsvortrag auf der 23. Jahrestagung des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR) am 22. September 2016

  • The New European IT-Security Regulatory Framework, Vortrag auf dem Workshop on IT-Security der GIZ in Bangalore (Indien, Indo-German Working Group on Quality Infrastructure for Cooperation in Standardization, Conformity Assessment & Product Safety) am 23. September 2016

  • Eingeschränkte Selbstbestimmung im Onlineverkehr: Stärkung der Einwilligungserklärung durch Einführung vorformulierter Datenschutzbestimmungen, Vortrag auf der INFORMATIK 2016 (46. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik – Panel Recht und Technik: Datenschutz im Diskurs, zusammen mit Maren Pollmann) in Klagenfurt (Österreich) am 27. September 2016

  • Datenschutz und „Body-Cams“: Nicht nachvollziehbare Bedenken?!, beck-blog, 12. Oktober 2016

  • Stellungnahme zur schriftlichen Anhörung des Ausschusses für Inneres und Sport am 7. November 2016 zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung und anderer Gesetze vom 3. August 2016, Drs. 17/6232 (Thema „Body-Cams“, veröffentlicht u.a. bei freiheitsfoo, https://wiki.freiheitsfoo.de/uploads/Main/Stellungnahme-Dennis-Kenji-Kipker-LT-NDS-Drs17-6232.pdf)

  • Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums des Innern zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes – Erhöhung der Sicherheit in öffentlich zugänglichen großflächigen Anlagen und im öffentlichen Personenverkehr durch optisch-elektronische Einrichtungen (Videoüberwachungsverbesserungsgesetz), Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), 8. November 2016

  • Entwicklung einer IT-Security Landscape, Vortrag im Arbeitskreis 952.0.15 „IT-Sicherheit in der Netz- und Stationsleittechnik“ der DKE, Frankfurt am Main am 11. November 2016

  • Videointerview für das Ludwig Erhard Symposium (LES) 2016 zu den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz, 18. November 2016

  • Compliance, die neue NIS-RL und Gesetzesanalyse für Techniker – Arbeitsworkshop aus Anlass der Nationalen IT-Sicherheitsgespräche 2016 in Berlin, dbb-Forum am 23. November 2016

  • Datenschutz & IT-Sicherheit, Paneldiskussion auf dem Ludwig Erhard Symposium (LES) 2016 am 1. Dezember 2016 in Nürnberg

  • Nutzung von Body-Cams im Polizeidienst, Vortrag „Schlaglichter auf die Studienstiftung in Bremen“ am 8. Dezember 2016 in Bremen

  • Verbesserte Nachrichtendienstkontrolle durch immer weitere Leaks? Mitnichten! – UPDATE Dezember 2016, beck-blog, 10. Dezember 2016

  • Vortrag „IT-Security Law 2016 – Current Developments in Germany“, Expert Meeting on IT Security der GIZ, Indo-German Working Group on Quality Infrastructure for Cooperation in Standardization, Conformity Assessment & Product Safety am 14. Dezember 2016

  • Begutachtung des Antrags „Verwaltung personenbezogener Daten in der MPG: Entwicklung und Nutzung einer datenschutzkonformen Plattform“, Gutachten im Auftrag der Hauptverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft München, 31. Dezember 2016

  • Neues in Sachen Vorratsdatenspeicherung: Das jüngste Urteil des EuGH vom 21.12.2016, beck-blog, 7. Januar 2017

  • Compliance, unbestimmte Rechtsbegriffe, Normen und Standards: Eine praktische Einführung in das IT-Sicherheitsrecht, Vortrag für die GI-Regionalgruppe Bremen/Oldenburg, 17. Januar 2017

  • Das Kaleidoskop des de Maizière – IT-Sicherheit für einen starken Staat, beck-blog, 8. Februar 2017

  • Cybersecurity: Möglichkeiten und Grenzen praxisgemäßer rechtlicher Regulierung, Vortrag auf dem MMR/ZD-Dialog Camp am 17. Februar 2017 in München

  • Compliance und IT-Sicherheitsgesetz: Ob und wie lassen sich technische Vorgaben durch das Recht konkretisieren?, Keynote für den IFIT Round-Table „IT-Sicherheit in Industrienetzen“ in Delmenhorst, 1. März 2017

  • Technologischer Datenschutz – Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung, Veranstaltungsmoderation für die Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) in Berlin, 2. März 2017

  • Videoüberwachung zur Terrorbekämpfung: Private Videoüberwachung ist problematisch, Tagesspiegel Causa, 13. März 2017

  • Cybersicherheit im großen Stil – China und das neue Cybersicherheitsgesetz, beck-blog, 26. März 2017

  • IT-Sicherheitsgesetz in Theorie und Praxis – Was Betreiber (wirklich) beachten müssen, Vortrag beim IT’S Breakfast der G Data Software AG-Academy am 31. März 2017 in Bochum (zusammen mit David Pfeil)

  • Rechtliche Regulierung von Cybersecurity, Vortrag im Haus der Wissenschaft in Bremen für den VDE Region Nord-West am 4. April 2017

  • Vernetzte IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen – Nutzen von Normen, Recht und Standards, Vortrag für DKE/VDE am 5. April 2017 in Frankfurt am Main (zusammen mit Sven Müller)

  • Gegen Cyber-Attacken gerüstet – Neue Studie zur Sicherheit von kritischen Infrastrukturen wie Krankenhäusern und Kraftwerken, Interview mit dem Weser-Kurier am 18. April 2017

  • Abwehr von Cyber-Attacken – Studie zur Sicherheit von kritischen Infrastrukturen wie Kraftwerken und Kliniken, Interview mit der Mediengruppe Kreiszeitung am 20. April 2017

  • Das Gesetz zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes – tatsächlich eine Stärkung des Datenschutzes oder letztlich doch nur ein weiteres „Überwachungsverbesserungsgesetz“?, beck-blog, 26. April 2017

  • Bundestag verabschiedet am 27.04.2017 das DSAnpUG-EU – nach wie vor keine Rechtssicherheit für Betroffene und Unternehmen, intrapol.org, 28. April 2017

  • Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) und die Meldepflicht – Welche Vorgaben gelten?, Vortrag anlässlich der öffentlichen Vorstellung des Cyberwargames „Operation Digitale Schlange“ am 9. Mai 2017 an der Universität der Bundeswehr München

  • Neue europäische Vorgaben zur Cybersicherheit: Der Bundestag beschließt das Umsetzungsgesetz zur NIS-RL der EU,beck-blog, 10. Mai 2017

  • IT-Security + Recht – RED und NIS-Directive, Keynote für den DKE Innovation Campus 2017 am 11. Mai 2017 in Hanau

  • Grundlagen der rechtlichen Regulierung von Cybersecurity, Workshop im Mercedes-Benz Werk Bremen am 18. Mai 2017

  • WannaCry: Weltweit größte Cyberattacke zeigt Handlungsbedarf für KRITIS-Betreiber bei der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben zur Cybersicherheit,beck-blog, 19. Mai 2017

  • Halbzeit in Sachen IT-Sicherheit – Die EU überarbeitet ihre digitale Binnenmarktstrategie, beck-blog, 16. Juni 2017

  • Rechtliche Regulierung von Cybersecurity, OPEN CAMPUS 2017, Universität Bremen am 17. Juni 2017

  • Rechtliche Regulierung von Cybersecurity, MEET THE PROFESSIONALS, JOSEPHS Nürnberg am 19. Juni 2017

  • Der Mensch an der Schnittstelle zur Technik – Praxishilfe in der Umsetzung von Datensicherheit durch den IT-Security-Navigator (zusammen mit Sven Müller), 4. Forschungstag IT-Sicherheit NRW, Fernuniversität Hagen am 26. Juni 2017

  • Der 2. Korb der BSI-Kritisverordnung tritt in Kraft – Rechtsänderungen nicht nur im Bereich neuer KRITIS-Sektoren, sondern ebenso für die schon bestehenden Vorgaben, beck-blog, 3. Juli 2017

  • Beschluss des OVG Nordrhein-Westfalen vom 22. Juni 2017 – die Bundesnetzagentur setzt die Vorratsdatenspeicherung zumindest faktisch vorläufig außer Kraft, beck-blog, 4. Juli 2017

  • Sichere Digitale Identitäten (SDI): Juristische Roadmap, Vortrag und Workshop im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Berlin, am 10. Juli 2017

  • Hospitality Data Protection Officer (DPO) Guidelines, Sachverständigentätigkeit und Vortrag auf dem internationalen Workshop des HFTP Advisory Council on GDPR and DPO, Flughafen Amsterdam Schiphol, 14. Juli 2017

  • Datensicherheit durch den IT-Security-Navigator (zusammen mit Sven Müller), Cyber Security Challenge 2017, 17. Juli 2017

  • Digital Rights Management – wer beherrscht dein Gerät? (zusammen mit Justus Holzberger), digitalcourage Blog, 19. Juli 2017

  • Der Staatstrojaner – und was man verfassungsrechtlich dagegen tun kann (zusammen mit Vincent Mittag), Verfassungsblog: On Matters Constitutional, abrufbar unter: http://verfassungsblog.de/der-staatstrojaner-und-was-man-verfassungsrechtlich-dagegen-tun-kann/, 19. Juli 2017

  • Legal Challenges for IT-Security in Clinical Data Processing, Vortrag auf dem GenoPerspektiv Symposium 2017: Next Generation Medicine? – Ethical, Legal and Technological Questions of Genomic High-Throughput Sequencing in the Clinic, Universitätsklinikum Göttingen, 25. Juli 2017

  • Pilotprojekt Videoüberwachung und Gesichtserkennung am Bahnhof Berlin Südkreuz, Interview mit dem Deutschlandfunk, 1. August 2017

  • Big Brother 2.0 oder 1984 reloaded – Anforderungen und Risiken der automatisierten öffentlichen Videoüberwachung, beck-blog, 15. August 2017

  • Wie komfortabel und sicher ist der neue Reisepass wirklich?, Interview mit dem Bayerischen Rundfunk, 23. August 2017

  • Consultation on the Security of Network and Information Systems Directive, Department for Digital, Culture, Media & Sport, United Kingdom Government, 30. August 2017

  • Neues von der transatlantischen Datenübermittlung – der EuGH setzt sich für den Datenschutz der Unionsbürger auch in Kanada ein, beck-blog, 30. August 2017

  • Der Mensch an der Schnittstelle zur Technik – Praxishilfe durch den IT-Security Navigator (zusammen mit Sven Müller), Vortrag auf der DSRI-Herbstakademie 2017 an der Neuen Universität in Heidelberg am 8. September 2017