Lebenslauf

Geboren 1977

Ausbildung zum Diplom-Rechtspfleger (FH) 1996 - 1999

Jurastudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen 2000 - 2003

Rechtsreferendariat am Landgericht Gießen (Stationen u.a. Gleiss Lutz Frankfurt/Main und Brüssel, DHV Speyer) 2004 - 2006

LL.M.-Studium an der University of Chicago Law School (Förderung durch das Bucerius-Programm der ZEIT-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes) 2006 - 2007

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Justus-Liebig-Universität Gießen (bei Herrn Professor Ekkenga) 2007 - 2008

Promotion 2008

Ernennung zum Akademischen Rat auf Zeit 2008

Forschungsaufenthalt an der Stanford Law School (gefördert durch eine Sachbeihilfe der DFG) in 2010

Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten im Februar 2014

Lehrstuhlvertretung an der Universität Konstanz im Sommersemester 2014

Lehrstuhlvertretung an der Universität Bremen von Oktober bis Dezember 2014

Universitätsprofessor an der Universität Bremen seit 2015

Ernennung zum Richter am Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen im zweiten Hauptamt mit Wirkung ab Oktober 2017