Uni Notruf: 9-1111

  1. Wo geschah es?

  2. Was geschah?

  3. Wieviele Verletzte/Erkrankte Brauchen Hilfe?

  4. Welche Art der Verletzung/Erkrankung?

  5. Warten auf Rückfragen.

  6. Zusätzliche Meldung an die zentrale Leitwarte über: -07

  7. Anrückenden Rettungskräften den Weg weisen!

Verfahrensregeln in einer Gefahrensituation (AMOK)