16.07.2015
Informationen zum anonymisierten Prüfungsverfahren

Informationen zum anonymisierten Prüfungsverfahren

Prof. Dr. Benedikt Buchner, LL.M. (UCLA) / Kerstin True-Biletski, M.A.

Liebe Studierende, mit Beschluss der Studienkommission vom 22.04.2015 werden ab diesem Semester die schriftlichen Prüfungen anonymisiert geschrieben, d.h. ohne Namensangabe. Damit soll eine möglichst objektive Bewertung von Prüfungsleistungen gewährleistet werden. Es soll gar nicht erst die Befürchtung aufkommen, ein bestimmter Name könnte - und sei es auch nur unbewusst - die Notengebung im negativen oder auch positiven Sinne beeinflussen. Der Fachbereich möchte hiermit zur Diversity-Sensibilisierung beitragen. Mehr lesen ...

15.07.2015
ALICE - Europas erste LGBTI Karrieremesse für Juristen & Juristinnen

ALICE - Europas erste LGBTI Karrieremesse für Juristen & Juristinnen

30. Oktober 2015 von 10:00 - 18:00 Uhr im Steigenberger Hotel Metropolitan in Frankfurt am Main

ALICE | Europas erste LGBTI Karrieremesse für Juristen & Juristinnen bietet Studierenden, Referendar_innen, Jurist_innen und allen, die sich für eine Karriere im juristischen Bereich interessieren, die Gelegenheit mit den Vertreter_innen zahlreicher namhafter Kanzleien und Unternehmen über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu sprechen. Mehr lesen ...

22.06.2015
Austauschprogramm

Austauschprogramm

Auslandssemester am Dickinson College

Im Rahmen einer Austauschkooperation mit dem Dickinson College in Carlisle, PA, einem der renommiertesten Colleges der USA, bietet die Universität Bremen Studierenden die Möglichkeit, von Mitte Januar 2016 bis Mitte Mai 2016 ein Semester am Dickinson College zu studieren. Mehr lesen ...

08.06.2015
Freie Plätze im Erasmus-Programm

Freie Plätze im Erasmus-Programm

Studienaufenthalt im europäischen Ausland

An den meisten Partneruniversitäten des Fachbereichs gibt es für das Hochschuljahr 2015/2016 noch freie Erasmus-Plätze für einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland - mit Ausnahme der Universitäten in Belfast, Genf, Helsinki, Lissabon, Paris 13 und Wien. Da noch genügend Mittel zur Verfügung stehen, kann der Aufenthalt voraussichtlich trotz einer Spätbewerbung nach Ablauf der Bewerbungsfrist noch gefördert werden. Mehr lesen ...