23.02.2017
Call for Presentations

Call for Presentations

Ehrung von wissenschaftlichen Beiträgen

Das Team der Jahreskonferenz ITS|KRITIS 2017 lädt Studentinnen und Studenten der Forschungspartner aus dem Hochschulbereich dazu ein, ihre wissenschaftlichen Beiträge als Gruppen- oder Einzelarbeit einzureichen. Mehr lesen ...

20.02.2017
Publikationsstipendium

Publikationsstipendium

Ausschreibung der Gesellschaft für Kriminologie, Polizei und Recht

Die Gesellschaft für Kriminologie, Polizei und Recht e.V. vergibt jährlich ein Stipendium in Höhe der Druckkosten zur Veröffentlichung einer studienabschließenden Arbeit in ihrer Schriftenreihe. Förderungsfähig sind mit mit sehr gut oder gut begutachtete Diplom- oder Masterarbeiten im Umfang von mindestens 50 Textseiten sowie mit sehr gut oder gut begutachtete Dissertationen im Umfang von mindestens 150 Textseiten zu einem Thema aus den Disziplinen Kriminologie, Polizeirecht/-wissenschaft oder Justizvollzug/Strafrecht. Mehr lesen ...

13.02.2017
7. arbeitsrechtlicher Moot Court

7. arbeitsrechtlicher Moot Court

Eine Veranstaltung des Bundesarbeitsgerichts

Im WS 2017/18 veranstaltet das Bundesarbeitsgericht den 7. Moot Court Arbeitsrecht, mit dem im Rahmen einer simulierten Gerichtsverhandlung die beste Bearbeitung eines arbeitsrechtlichen Falles ermittelt wird. Richterinnen und Richter des Bundesarbeitsgerichts werden einen Fall entwickeln, den studentische Teams aus allen interessierten deutschen Fakultäten in verteilten Rollen behandeln sollen. Die „Verhandlung“ findet am 18. Januar 2018 im Bundesarbeitsgericht statt. Gesucht werden Studierende der Rechtswissenschaften ab dem vierten Semester, die in Teams von zwei bis drei Personen bei der Verhandlung eines arbeitsrechtlichen Falles gegeneinander antreten. Mehr lesen ...

01.02.2017
AG Familienfreundliches Studium

AG Familienfreundliches Studium

Handreichungen für Lehrende

Die AG Familienfreundliches Studium hat Handreichungen für Lehrende erarbeitet, die an konkreten Beispiele vorstellen, wie familiengerechte Studienbedingungen gestaltet werden können. Die Orientierungshilfe unterstützt Lehrende in der Durchführung eines Lehrangebotes, das auf die Lebensbedingungen Studierender mit Familienverpflichtungen eingeht. Die Handreichungen für Lehrende stehen jetzt unter www.jura.uni-bremen.de/studium/familiengerechtes-studium/ zum Abruf bereit. Mehr lesen ...